Der Sommer, in dem es zu schneien begann

von Lucy Clarke

Inhalt:


Ein schicksalhafter Sommer in Tasmanien

Abrupter kann das Schicksal kaum zuschlagen: Als Eva nur wenige Monate nach der Hochzeit ihren Mann durch einen Unfall auf See verliert, erstarrt sie vor Schmerz. Ihr gerade erst begonnenes Leben als glückliche Ehefrau soll schon zu Ende sein? Eva fühlt sich völlig allein in ihrer Trauer und reist nach Tasmanien, um Trost bei Jacksons Angehörigen zu finden. Doch so bezaubernd die australische Insel ist, so abweisend verhält sich Jacksons Familie. Warum nur wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Wahrheiten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen - dem Sommer, in dem es zu schneien begann.



Leseprobe?!:


http://www.piper.de/buecher/der-sommer-in-dem-es-zu-schneien-begann-isbn-978-3-492-06012-7



Meine Rezension:


Das Cover und die Aufmachung des Buches haben mich gleich beeindruckt. Auch am Seitenrand geht das Cover weit und die blau-weißen Streifen passen auch super zu dem Titel des Buches: "Der Sommer, in dem es zu schneien begann" - klingt sehr poetisch, aber eine konkrete Vorstellung denke ich werdet auch ihr hierzu nicht haben ;). 

Ich habe noch den Klappentext gelesen und entschieden war: Diesen Roman möchte ich lesen und rezensieren! Doch der Klappentext hat eine ganz andere Geschichte geschildert, als sie dann tatsächlich in dem Buch geschrieben steht. Zumindest hätte ich nie mit dieser Story gerechnet.... 


Zur Geschichte: Wunderbar und tiefgründig erzählt! Es geht hier um so vieles, es gibt tausend verschiedene Handlungsebenen und diese sind so wunderbar erzählt! 

Die Charaktere sind so authentisch, so wunderbar, so unterschiedlich, so realistisch. Und dem Leser so nah! 

Viele überraschende Wendungen, definitiv keine vorhersehbare Geschichte. Sehr Facetten- und detailreich beschrieben! ^^



Mein Fazit:


***** Fünf Sterne für einen wunderbaren Roman!



Über die Autorin:


Lucy Clarke studierte englische Literatur an der Universität von Cardiff und lebt heute mit Mann und Kind in Bournemouth. Sie ist passionierte Tagebuchschreiberin und mit einem professionellen Windsurfer verheiratet, mit dem sie ihre Liebe zum Meer und zum Reisen teilt.



Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0