Zeugen Kuss Programm

von Eva Völler


Inhalt:


Band 1 der neuen Serie Kiss & Crime von Eva Völler. Emily kann es nicht fassen. Eigentlich wollte sie am letzten Wochenende vor ihren Abiklausuren bloß noch etwas feiern, doch dann gerät ihr Leben komplett aus den Fugen: Nach einem bewaffneten Überfall landen ihre Mutter und deren Freund Jonas im Krankenhaus, und das nur, weil Jonas sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Auf einmal sind sie alle in so großer Gefahr, dass ein Personenschützer für sie abgestellt wird. Pascal, jung und gut aussehend, sorgt bei Emily für noch mehr Pulsrasen, obwohl ihr sein Machogehabe ziemlich auf die Nerven geht. Als sich die Lage zuspitzt, muss die Familie sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land - für Emily der totale Absturz. Sie will unbedingt zurück, aber im Zeugenschutz gelten harte Regeln. Und Pascal sorgt dafür, dass sie eingehalten werden - bis Emily schließlich begreift, dass der kleinste Fehler nicht nur ihr Leben in Gefahr bringt, sondern auch ihr Herz ...


Meine Rezension:


Endlich mal wieder ein Buch aus Eva Völlers Hand, das ich lesen und rezensieren darf! Mit der Autorin durfte ich auch schon ein Interview führen, wen es interessiert: Hier geht es lang!


Ein toller Jugendroman!


Romantisch, herzerfrischend komisch und mit Umblättergarantie - der neue Roman der Autorin von "Zeitenzauber"


Das muss man erstmal schaffen! Ein Buch für Jugendliche schreiben, das so viele Genres ineinander vereint: "Zeugen Kuss Programm" hat etwas vom Thriller, ist realistisch gehalten, hat dieses Jugendbuch-Flair, und natürlich spielt auch die Liebe mit rein! Eine ganze Menge Stoff bieten die 350 Seiten!


Emily und Pascal sind wirklich süß zusammen, zwei Figuren, die sich wunderbar ergänzen und dann doch wieder ganz für sich stehen! Das hat die Autorin sehr authentisch gestaltet und ich habe sie beide in mein Leserherz geschlossen! Aber genauso erfolgreich wie die Hauptfiguren, sind auch die Nebenfiguren gezeichnet. Jede hat ihre eigene Persönlichkeit und sie alle fügen sich zu einer großen, tollen Geschichte zusammen! 


Der Inhalt ist ganz anders als jedes andere Jugendbuch und das macht diesen Roman auch so besonders! Unterhaltsam, voller Action, so viel passiert und so tolle Charaktere! 


Auch der Schreibstil ist super! Das Buch liest sich in einem durch, voller Spannung und Liebe!




Mein Fazit:


***** Fünf Sterne für einen ganz besonderen Jugendroman! 



Autoreninfo:


Eva Völler hat sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem hat sie zuerst als Richterin und später als Rechtsanwältin ihre Brötchen verdient, bevor sie Juristerei und Robe schließlich endgültig an den Nagel hängte. "Vom Bücherschreiben kriegt man auf Dauer einfach bessere Laune als von Rechtsstreitigkeiten. Und man kann jedes Mal selbst bestimmen, wie es am Ende ausgeht." Die Autorin lebt mit ihren Kindern am Rande der Rhön in Hessen.


Vielen Dank an die Autorin Eva Völler für das Rezensionsexemplar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sternchen (Dienstag, 01 September 2015 09:51)

    Tolle Rezension! :) Das Buch wäre glaub ich auch was für mich ^^