Von Plotbunnies und Marketing  + Gewinnspiel



Nun hast du die Chance einen von drei Preisen zu ergattern.


Das gibt es zu gewinnen


1. Preis: ein eBook von „Heimatlos“ als (epub oder mobi)

2. Preis: ein großes Goodie-Paket mit Überraschung

3. Preis: ein kleines Goodie-Paket



 

Das musst du dafür tun

 

Hinterlasse bis 24. Mai 2015 unter diesem Beitrag einfach einen Kommentar, indem du uns mitteilst, was dir als erstes zum unten gezeigten (siehe Rezension) eBook-Cover eingefallen ist.

 

Die Gewinner werden am 26. Mai ausgelost und namentlich auf diesem Blog erwähnt.

 

Für ein zusätzliches Los teile diesen Beitrag und weise dies mit einem Link nach.


Teilnahmebedingungen

 

Du bist volljährig oder hast die Einverständniserklärung deiner Eltern und hast deinen Wohnsitz in Deutschland, Schweiz oder Österreich.

Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt (deswegen E-mailadresse mit angeben) und namentlich auf http://tbuecher.jimdo.com genannt.

Die im Gewinnfall zugesandte Adresse wird nach dem Versand gelöscht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Und damit ihr auch wisst, was euch in dem Buch erwartet, dann lest den Klappentext und meine Rezension ;) 

e-Book Cover für das Gewinnspiel
e-Book Cover für das Gewinnspiel

Inhalt:


Mit ihrer Flucht nach New York hofft Serita auf ein besseres Leben. Dort angekommen wird die Vampirin mit ihrer Familie angegriffen. Nur sie und ihre kleine Nichte überleben. Da sie in der fremden Welt auf den Schutz eines Clans angewiesen ist, wendet sich Serita an den Dominos der Chicagoer Vampire. Doch Arjun ist nicht bereit ihr zu helfen. Wird Serita dennoch einen Weg finden, um zu überleben?


Meine Rezension:


Nicht nur ihr, sondern auch ich durfte in den letzten Wochen und Monaten die Autorin Melissa David näher kennenlernen und ich glaube es ist mir noch nie passiert, dass ich so viel über eine Autorin wusste, bevor ich ihr Buch überhaupt gelesen habe. Am Anfang der Aktion

Von Plotbunnies und Marketing wusste ich nicht so richtig, auf was ich mich einlasse. Ich kannte zwar die grobe Handlung von dem Buch, das Melissa gerade verfasst... Aber ich hatte es nicht gelesen! In den letzten Wochen stieg die Spannung extrem, es stand fest: Ich wollte „Kruento – Heimatlos“ von Melissa David unbedingt lesen!!! Und da hatte es der Roman natürlich nicht leicht mit mir, ich hatte ziemlich hohe Erwartungen und freue mich sagen zu können, dass diese sogar noch übertroffen wurden!

Es gibt so viel zu erwähnen in dieser Rezension, ich beginne mit den Charakteren – denn sie waren alle einzigartig. Serita, eine junge Vampirin, steht im Mittelpunkt des Buches – und ich kann sie noch immer vor meinem inneren Auge sehen. Ich habe sie während des Romans so gut kennengelernt und hinter ihr steckt so viel mehr als nur ihr Charakter. Man merkt einfach, wie viele Gedanken der Autorin hinter der Geschichte stecken und dass jede Person in dem Buch für sich selbst handelt, ein Eigenleben entwickelt und auch Hintergrund hat. Obwohl es ein Fantasy-Roman ist, wirkt jede Szene so authentisch und ich habe mich gefühlt, als wäre ich selbst als Leserin Teil der Handlung. Auch ein Aspekt, der mir sehr gut gefallen hat, bezogen auf die Charaktere: So gut und detailreich sie auch beschrieben sind, konnte ich mir trotzdem eigene Gedanken zu ihrem Auftreten und ihrer Persönlichkeit machen, es kommt mir wirklich so vor, als wäre Serita eine Romanfigur, die sich jeder Leser anders ausmalt, deren innerer Kern aber bei jedem gleich ist, nämlich so vollendet, wie die Autorin Melissa David ihn beschreibt. Aber auch Luna, Seritas Nichte, ist ein so bewundernswerter Charakter! Wirklich viele Informationen bekommen wir nicht über sie, sie ist das kleine süße Mädchen in dem Buch, für das Serita alles tun würde und auch tut. Mir ist Luna ans Herz gewachsen und sie ist entscheidend für die Handlung. Und dann gibt es da noch Arjun – das ist mein Vampir! ;) Ich hoffe, dass ihr das nicht alle denkt, nachdem ihr das Buch gelesen habt, denn – er ist wirklich meiner ;). Er entspricht einfach exakt meinen Vorstellungen! Anfangs kalt und abweisend, er beachtet seine eigenen Regeln (nach dem Lesen wisst ihr, was ich damit meine!), und dann verändert er sich. Er verliebt sich, nimmt alles ganz anders wahr und wird zu einem absoluten Traumtypen. Mehr verrate ich nicht, ich will ja nicht spoilern... 

Die Charaktere stehen einzeln für sich, ergänzen sich aber auch prima und bilden eine perfekte Gruppe, die sich in die Handlung einwandfrei einfügt! Ich hatte das Gefühl, als ob die Charaktere die Handlung lenken würden, als ob sie existieren würden und so das Geschehen bestimmen. Das ist natürlich Quatsch, aber allein dieses Gefühl zählt – hier hat die Autorin in der Tat etwas ganz besonderes erschaffen! Die Handlung wirkt auf den ersten Blick eher einfach, aber es gibt einige Verstrickungen, einige abrupte und unerwartete Entwicklungen – schlicht und einfach: es wird nicht langweilig!! 

Auch Melissa Davids Schreibstil ist besonders: So viel Fantasy in dem Buch auch stecken mag, der Schreibstil bleibt so authentisch, so realistisch, so am Boden. Als Leserin habe ich mich als Teil des Geschehens gefühlt, als Freundin von Serita (und Arjun ^^!). Hier steckt viel Fantasy, viel Unerwartetes und Überraschendes, viel Liebe, Romantik, Abenteuer, Spannung, Hoffnung, Trauer, ... Kein Aspekt kommt zu kurz! Und auch die Stellen mit den spannenden Abenteuern sind emotional beschrieben – auf eine ganz besondere „Melissa-David-Art-und-Weise“! 

Ich kann euch den Roman „Kruento – Heimatlos“ nur wärmstens empfehlen – euch Jugendlichen, euch jungen Erwachsenen und euch Erwachsenen! Ich bin mir sicher, dass ihr alle wunderbare Lesestunden mit ihm haben werdet! 


Mein Fazit:


Alles, was ein Fantasy-Roman braucht, besitzt Melissa Davids Debütroman „Heimatlos – Kruento“. Es geht um Themen, wie Abenteuer, Trauer, Hoffnung und Liebe – ihr lernt einzigartige Charaktere mit Sarita, Arjun und Luna kennen und erlebt DAS Roman-Abenteuer mit ihnen! Noch dazu kommt der besondere Schreibstil von Melissa David – einzigartig und voller Emotionen! Von dieser Autorin möchte ich mehr lesen!!! 


Über die Autorin:

 

Melissa David wurde 1984 in Mittelfranken geboren, wo sie noch heute mit ihrem Mann und den zwei Kindern lebt. Schon früh entdeckte sie die Liebe zu Büchern, begann bereits in der Grundschulzeit Comics zu malen und kurze Geschichten zu verfassen, Später konzentrierte sie sich zunehmend auf das Schreiben und fand immer mehr Gefallen am Fantasygenre. Das heimliche Lesen mit der Taschenlampe hat sie sich inzwischen abgewöhnt, aber noch immer kann sie den Reader erst aus der Hand legen, wenn das Buch beendet ist.



Und jetzt: einfach unter diesem Beitrag kommentieren und so in den Lostopf springen!

Frage: Was ist dir als erstes zum oben gezeigten e-Book Cover eingefallen?


Viel Glück!! 



eure Melissa und Theresa

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Maria Zent. (Samstag, 09 Mai 2015 10:25)

    Da muss ich unbedingt mitmachen!!! Bei einer so tollen Rezension, dir muss das Buch ausgesprochen gut gefallen haben, Theresa! Ich versuche mein Glück und springe als erste in den Lostopf! Eine kleine Bitte: Ich darf trotzdem teilnehmen, auch ohne Angabe meiner E-Mail Adresse, oder? Ich bin sowieso regelmäßige Leserin von Theresas Bücherschrank und schaue dann einfach vorbei in Erwartung, dass mein Name gezogen worden ist. Ich gebe meine private E-Mail Adresse sehr ungern im Internet bekannt..
    Aber jetzt zur Gewinnspielfrage: In dem Cover finden sich für mich 3 zentrale Elemente. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, weiß ich, dass die Frau eine Vampirin ist, im Hintergrund die Stadt (Heimatlos - sagen Titel und Klappentext) und dann wirkt das ganze feurig... Musste die Vampirin die Heimat wegen einem Feuer verlassen? Das müsste ich herausfinden mit dem Lesen des Buches!
    Liebe Grüße, Maria

  • #2

    Lara S. (Samstag, 09 Mai 2015 10:53)

    Das ging aber schnell mit dem nächsten Gewinnspiel! ^^ Ich schau auch einfach vorbei, falls ich gewinnen sollte - mein Postfach ist wirklich zugespammt inzwischen! :/
    Das Cover wirkt fantastisch! Die Fantasy, die in dem Buch steckt spürt man beim Ansehen des Covers und es sieht wunderbar aus. Romantisch, abenteuerlich, schlichtweg besonders!!

  • #3

    Kinga Bartczak (Samstag, 09 Mai 2015 16:13)

    Dieses Buch hört sich nach einem wunderbaren und spannenden Abenteuer an! Ich habe bisher keinerlei Erfahrung mit Vampir-Büchern, lasse mich jedoch gerne auf neues ein.
    Sowohl die interessante Rezension, als auch das Cover des Buches sprechen mich sehr an. Es verspricht etwas blutiges und schauriges, jedoch auch etwas verlorenes und zartes. Eine explosive Mischung, der ich mit Spannung entgegensehe :-)
    Gerne lasse ich die Mailadresse meines Blogs da und freue mich, meinen Kommentar mit in den Lostopf zu werfen xD
    kinga.bartczak@femalexperts.de
    Lg
    Kinga

  • #4

    Sternchen (Donnerstag, 14 Mai 2015 12:23)

    Ein tolles Gewinnspiel und ich bin natürlich dabei ^^
    Das Cover wirkt weich (von den Farben her) und geschmeidig. Es ist voller Emotionen, besonders, regt zum Nachdenken an und macht Lust auf das Lesen des Buches!!!!

  • #5

    Daniela Bertram (Freitag, 15 Mai 2015 17:17)

    Ich wäre auch gerne dabei. Das hört sich echt gut an.

  • #6

    Kim (Donnerstag, 21 Mai 2015 13:33)

    Hey ihr zwei!

    Ich hab zwar bisher noch keinen einzigen Artikel aus der Reihe gelesen, weil ich einfach noch nicht die Zeit dafür gefunden habe, aber jetzt ist es bald soweit und meine Referate sind durch und ich kann mich wieder mehr aufs Bloggen konzentrieren. Dann lese ich all die verpassten Artikel. :)

    Mein Glück möchte ich trotzdem versuchen, denn die Geschichte hört sich spannend an. Woran ich zuerst gedacht habe? Schwierig, hier kommt eine Transkription meiner Gedanken:

    "...ganz schön rot...das Gesicht erinnert mich an Godspeed...Uh, ist das eine dystopische Stadt... Ist das eine Dystopie?"

    Und dann hab ich den Klappentext gelesen und muss sagen, dass ich froh bin, dass es keine Dystopie ist. Davon habe ich in letzter Zeit echt genug gelesen und bei einer Leseflaute kehre ich komischerweise immer zu Vampiren zurück. Also japp, ab in den Lostopf mit mir. :P

    Ganz liebe Grüße und tolle Rezension, Theresa! <3
    Kim

  • #7

    Lara S. (Samstag, 23 Mai 2015 11:16)

    Schönes Gewinnspiel mal wieder! Vielleicht steigen ja die Chancen an, wenn nicht so viele mitmachen? ;-)
    Fantasy - genauso wirkt das Cover auch mich!

  • #8

    Marie (Samstag, 23 Mai 2015 16:17)

    Es wirkt wie eine fremde Welt... So fern und doch so nah! Sehr gut getroffen, finde ich. Ich bin gespannt auf das Buch und hoffe, dass ich es ja vielleicht sogar gewinne...
    LG MArie