Ziemlich unverbesserlich - das Hörbuch

von Frauke Scheunemann

Inhalt:


Eine Familienkomödie


Ob Sorgerecht oder Lappen weg - in der Kanzlei der Hamburger Rechtsanwältin Nikola Petersen tobt das wahre Leben. Nur gut, dass zu Hause Schwiegermutter Gisela über die Familie wacht und ihr zwischen Gericht und Elternabend den Rücken frei hält. So ist alles in bester Ordnung - bis die neuen Nachbarn Sergio und Tiziano auftauchen. Für diese beiden charmanten Italiener ist Ordnung nämlich ein Fremdwort...


Marie Bierstedt spricht mit virtuoser Vielstimmigkeit und verwandelt die Geschichte in eine unterhaltsame Lesung.


(4 CDs, Laufzeit: 5 h)


Download
Hörprobe zu dem Hörbuch "Ziemlich unverbesserlich"
9783844515893_Hîrprobe.mp3
MP3 Audio Datei 3.9 MB

Meine Rezension: 


Zurzeit höre ich viele Hörbücher - auch eine neue Marotte von mir ;). 

Die Gestaltung des Hörbuchs, das Layout, finde ich wunderbar! Das war auch der Grund, warum ich auf dieses Hörbuch aufmerksam geworden bin - es weckt einfach Frühlingsgefühle in mir und sieht so unterhaltsam, amüsant und vielversprechend aus! 

Die Autorin war mir davor nicht bekannt, ihren Namen hatte ich schon einmal gehört, konnte damit letztendlich jedoch nichts verbinden. Doch ihr Stil die Geschichte zu erzählen (kann man hier auch Schreibstil sagen? Ich meine nicht die Hörbuchsprecherin!) ist so flüssig und einfach, dass man das (Hör-)buch einfach verschlingen muss! Ich war gleich nach den ersten Worten sofort hin und weg und wusste, dass dies ein Wohlfühl-Hörbuch werden würde. 

Die Familienstory wirkt zwar sehr chaotisch, aber gleichzeitig auch authentisch, liebenswert und lustig! Man muss die Familie einfach gern haben und in sein Herz schließen!! Nikola, die eigentliche Protagonistin, ist meiner Meinung nach eine bewundernswerte Frau. Sie steht doch mitten im Leben, und hat trotzdem keine Ahnung davon.. Sie ist charmant, zielstrebig und das Familienoberhaupt! Passt das denn überhaupt zusammen? 

Familie, Job und die Liebe machen den Roman aus und machen aus diesem Roman eine turbulente Familienkomödie, die einfach genau meinem Geschmack entsprochen hat! 

Und immer wieder hat die Autorin mit ihrem Humor geglänzt, manche Szenen waren einfach zu komisch, ein Lächeln Stiel sich des öfteren auf meine Lippen..genauso wie auch andere Emotionen! Manchmal wollte ich Nikola einfach nur noch wachrütteln, damit sie versteht, dass es da vielleicht jemanden geben könnte, der sich vielleicht in sie verliebt haben könnte... Aber gut! Jeder auf seine Art und Weise ;) 

Mit dem Hörbuch hatte ich einen Riesen Spaß und kann es euch nur wärmstens empfehlen!


Mein Fazit: 


Für die Geschichte, den Erzählstil und die charmanten Charaktere vergebe ich ***** fünf Sterne!



Über die Autorin und weitere Mitwirkende:


Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den kleinen Dackel Herkules waren monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg.


Marie Bierstedt, geboren 1974, kam schon früh zum Film. So war sie bereits in den 1980er Jahren in Serien wie "Praxis Bülowbogen" zu sehen. 1988 spielte sie die Hauptrolle in dem Film "Die Mondjäger". Nach dem Abitur konzentrierte sie sich dann aber auf das Synchronisieren. Sie ist unter anderem die deutsche Stimme von Anna Faris, Kirsten Dunst, Kate Beckinsale und Anne Hathaway. Zurzeit am bekanntesten ist ihre Stimme als Kristin Kreuk in der Serie "Smallville" und als Alyson Hannigan in der Serie "Buffy". In der Erfolgsserie "Grey’s Anatomy" lieh sie Chyler Leigh ihre Stimme. Für den Hörverlag las Marie Bierstedt bereits "Blutbraut" von Lynn Raven, "Die Rache trägt Prada" von Lauren Weisberger und "Zwei an einem Tag" von David Nicholls.


Vielen Dank an den random house book Verlag für das Rezensionsexemplar! 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0