Slow Travel

von Dan Kieran


Inhalt:


Die Kunst des Reisens


Träumen wir nicht alle vom entspannten Urlaub? Ohne Hektik und Handy. Ja? Dann ist das hier IHR Buch, nach dessen Lektüre Sie die nächste Reise vielleicht ein wenig anders angehen. Dan Kieran hat mit Slow Travel ein wunderbares erzählendes »Reisebuch« geschrieben, in dem er mit uns seine Philosophie des entschleunigten Reisens teilt.


Download
Leseprobe "Slow Travel" zum Download!
9783453417977_Leseprobe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.8 KB

Meine Rezension:


Bei diesem Roman kommt es auch besonders auf die Location an. Als ich ihn gelesen habe, war ich im Urlaub und lag auf der sonnigen Terrasse in Italien.... Und das kann entweder die optimale Location gewesen sein oder aber auch zu perfekt. Denn ich hatte vorher wirklich keine Ahnung, auf was für eine Art Lektüre ich mich einlasse und um hier überhaupt etwas schreiben zu können, musste ich also lesen. Und das war ziemlich mühselig... Das Lesen hat wenig Spaß gemacht, das Buch, das ich für einen unterhaltsamen Sachbuch-Roman gehalten habe, war leider ein reines Sachbuch. Aber so dick wie ein Roman! Der Schreibstil des Autors langweilig und wenig philosophisch (auch hier hatte ich etwas anderes erwartet) und die Handlung - welche Handlung? - schlichtweg: Es passiert einfach nichts! 

Mehr möchte ich dazu auch gar nicht sagen... Leider eine Enttäuschung!


Mein Fazit: 


Hier kann ich leider nur * Stern vergeben....


Über den Autor: 


Dan Kieran, geboren 1975, ist ein englischer Reiseschriftsteller. Er schreibt für Guardian, Telegraph, Observer und die britische Times. Zehn Jahre lang war er zusammen mit Tom Hodgkinson Herausgeber des Idler, einer monatlichen Zeitschrift für den Müßiggänger. Seiner Flugangst ist es zu verdanken, dass er neue Wege des Reisens erkunden musste.


Vielen Dank an den randomhouse Verlag für das Rezensionsexemplar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0