(Tag) 

Sisterhood of the World Bloggers Award


Einen schönen Sonntag ihr Lieben, 


eigentlich hatte ich ja schon groß rausposaunt, dass es dieses Wochenende keine weiteren Beiträge gibt und morgen dann einen (ganz tollen! Also schaut vorbei!). Jetzt habe ich aber gerade meinen Computer eingeschaltet und was sehe ich? Die liebe Claudia hat mich für den "Sisterhood of the World Bloggers Award" nominiert. Danke, liebe Claudia! Und ich mache mich gleich daran deine Fragen zu beantworten!


Vielleicht haben einige schon einen anderen Banner gesehen (Bild oben!). Dazu muss ich sagen: Ich konnte auswählen, welches Bild ich schöner finde - und meine Entscheidung ist eben auf dieses gefallen! ;) Nicht wundern also - das ist derselbe Award. Und ein weiterer Button auf der rechten Randspalte! 


Die Regeln:

1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen/ihren Blog.

2. Poste das Logo auf deinem Blog.

3. Beantworte die 10 Fragen, die dir gestellt wurden.

4. Nominiere 10 Blogger und stelle 10 Fragen.





Dann fange ich gleich mal mit dem Beantworten von Claudias Fragen an!: Damit ihr euch nicht langweilt versuche ich mich so kurz wie möglich zu halten - mal schauen, ob es klappt!


1. Was war dein Buchhighlight 2014?


Ich nenne hier jetzt genau den Titel, den ich an dieser Stelle immer nenne! Hm, wer weiß es? Richtig! "Zertrennlich" von Saskia Sarginson! Der Roman ist so viel mehr als einfach nur ein Buch. Er besitzt Tiefe, tolle und ausgeprägte Charaktere, eine durchdachte Geschichte, einen beeindruckenden Schreibstil der Autorin und nicht zuletzt eine riesige Bandbreite von Emotionen! Wer das Buch noch nicht gelesen hat, der muss es unbedingt lesen! Mein Buchhighlight in 2014! Noch eine Anmerkung: Wenn ihr das Buch denn noch nicht besitzt, dann wartet mit dem Kauf erstmal ab. Ich hab da sowas in Planung.. Wenn ich Zeit habe, stelle ich euch vor, was ich gerne machen möchte! :)


2. Wie verbringst du einen perfekten Leseabend?


Das ist eine schwere Frage, da ich mich gar nicht erinnern kann, wann ich zuletzt einen Leseabend hatte.... Normalerweise komme ich erst relativ spät zu Lesen. Unter der Woche (während der Schule) habe ich so viele Klausuren, dass ich abends, wenn ich nach Hause komme, noch lerne und dann für 15-30 Minuten lese. Das ist aber wahrscheinlich kein Leseabend. Am Wochenende habe ich meist abends noch was vor und dann wenn ich Ruhe und Zeit habe, lese ich meist noch eine Stunde im Bett oder auf meinem Schaukelstuhl. Ja, ich habe einen Schaukelstuhl und liebe ihn :) Jetzt fragt ihr euch sicherlich, wann ich überhaupt dazu komme zu lesen? Prinzipiell: Ich lese sehr schnell Bücher! Dann natürlich während Freistunden in der Schule, in der S-Bahn, in den Ferien, frühmorgens im Bett, wenn ich nicht mehr schlafen kann, aber zu faul bin um aufzustehen, .. Es finden sich schon einige Gelegenheiten! Jetzt müsstet ihr nur noch fragen, wann ich denn dann blogge... Und da müsste ich ganz ehrlich antworten: Ich weiß es nicht! Immer dazwischen! XD So, aber jetzt zur eigentlichen Frage: Ein perfekter Leseabend wäre für mich ganz unspektakulär: Im Schaukelstuhl mit einer Tasse Tee und einem guten Buch! Nebenan mein Handy, damit ich mich während dem Lesen mit anderen Lesern oder Bloggern austauschen kann - wir müssten mal alle gemeinsam einen Leseabend machen! Einen "perfekten"! Wer wäre dabei?


3. Bei welchen Büchern schlägt dein Herz höher?


Claudia, meinst du bei welchen Büchern aus welchem Genre? Oder soll ich jetzt Titel mit Autor aufzählen? Mache ich einfach mal beides:

Genre: Fantasy, Romantische Komödien, Thriller. Das sind meine Lieblingsgenre!

Bücher: "Edelsteintrilogie" von Kerstin Gier, "Tribute von Panem" von Suzanne Collins, "Lieblingsmomente" von Adriana Popescu, "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover (da kommt bald der 3. Teil raus!), "Blind Walk" von Patricia Schröder, "Bittere Wunden" von Karin Slaughter. Da kommt ganz schön was zusammen, oder? Das sind nur die paar Bücher, die ich entdecke, wenn ich mich umdrehe und meinen Bücherschrank sehe! ^^


4. Wie sieht dein Jahresrückblick aus? 


Ausführlich - sehr ausführlich! Wer ihn noch nicht gelesen hat, dem verlinke ich ihn hier. Lest ihn euch gerne durch (zum Verfassen habe ich ewig gebraucht!). Und wer noch Fragen hat, darf sie mir sehr gerne stellen! Ansonsten liste ich jetzt nichts mehr auf oder mache irgendwelche Angaben, das wäre dann zu ausführlich! ;) Schaut ihn euch aber gerne an!


5. Was ist dein Ziel/ deine Ziele für 2015


Einige stehen auch in dem Jahresrückblick, andere sind erst gas neu aufgetreten. Bei manchen bin ich schon am Erfüllen, bei anderen weiß ich nicht, wo ich beginnen soll. Und wenn ich jetzt hier die Frage beantworte - soll ich dann schon die Katze aus dem Sack lassen? 

Wie die meisten wahrscheinlich habe ich mir viel vorgenommen fürs neue Jahr 2015! Privat, aber auch hier für den Blog! Wir gehen jetzt hier nur auf meine Blog - Ziele ein ;).

Zum einen möchte ich natürlich meinen Blog gerne non vergrößern. Nein, ich möchte ihn nicht vergrößern, sondern gerne mehr Leser gewinnen! Das ist das richtige Wort! Und dabei die alten nicht verlieren! :)

Das zweite Ziel, bei dem ich schon am realisieren bin, ist auch den Aspekt des Schreibens auf dem Blog hervorzuheben. Schon begonnen habe ich mit dem ersten Beitrag in der "speakers' corner". Und ganz glücklich bin ich, dass ihr euch wirklich daran beteiligt. Kommentiert und nachfragt! Da würde ich mir wünschen, dass ihr das auch bei den nächsten Beiträgen macht ;). Wahrscheinlich werden sie alle 3 Wochen erscheinen - das ist denke ich ein gutes Maß!

Drittes Ziel: Eine Aktion passend zum Bloggeburtstag! Ich werde sie euch noch vorstellen bevor die Schule beginnt, weil dann ist der Stress zurück. Vielleicht noch heute - mal schauen, ob ich es zeitlich schaffe! Ich weiß, was es sein wird und werde es euch dann vorstellen! 

Und viertens: Ich würde wahnsinnig gerne zusammen mit euch eine Lesewoche oder Lesenacht machen! Lesewoche ist wahrscheinlich besser. Wann? Wahrscheinlich in den Ferien mal! Oder sonst, wenn es zeitlich gut passt! 

Das sind einige Ziele von mir für den Blog. Damit ich sie besser auf euch zuschneiden kann, würde ich mich über Feedback freuen. Muss nicht in den Kommentaren sein! ;) Habt ihr Wünsche, Vorschläge, Ideen? Sagt mir Bescheid!


6. Welches Genre liebst du und welches hasst du?


Mein Text wird wahrscheinlich am allerlängsten! also kurz und knapp:

Ich liebe: ... Eine Kombination aus Fantasy und Liebesroman!

Ich hasse: ... Science Fiction 


7. Wenn du jetzt sofort ein Charakter sein könntest, welcher wäre es und warum?


Katniss Everdeen! Ich bewundere sie für ihren Mut und einfach für die Persönlichkeit, die sie ist.

Oder Mrs Bennet: Ich liebe die gute Frau!


8. Musstest du ein Buch schon mal komplett verreißen, weil es so schlecht war? Wenn ja, welches war es?


Verreißen? Inwiefern? Nein! Also ein richtig schlechtes  Buch habe ich noch nicht gelesen - kann mich zumindest nicht daran erinnern! 


9. Was muss ein Buch haben, damit du darauf aufmerksam wirst?


Das hat sich bei mir komplett geändert und ist deswegen auch eine spannende Frage! Früher musste es einfach - wie bei den meisten Lesern - zuerst einmal ein ansprechendes Cover haben, vielleicht auch noch einen interessanten Titel, damit das Buch meine Aufmerksamkeit erlangt hat. Ich habe es zur Hand genommen, den Waschzettel gelesen und wenn der mich auch interessiert hat, dann habe ich gar nicht weiter reingelesen in das Buch, sondern es einfach gekauft.

Inzwischen ist es anders: Ich lese die Buchrezensionen anderer Blogger und überlege, ob mich diese Bücher auch interessieren würden. Dann stöbere ich in Buchläden. Meistens ohne den Klappentext zu lesen und ich lasse mich so einfach überraschen! Je nachdem auch, wie stark ein Buch vom Verlag und Autoren angepriesen wird. Ich bin viel offener geworden und lese Bücher, ohne vorher zu wissen, worum es überhaupt geht! Eine gute Einstellung finde ich!


10. Was war dein Grund zu bloggen?


Diese Frage kennt ihr wahrscheinlich schon. Bzw. die Antwort von mir, die darauf folgt: Mein Grund zu bloggen war, dass ich mich über Bücher unbedingt mit anderen Lesern austauschen wollte - dass ich euch Bücher empfehlen wollte, euch zeigen wollte. Dass ich Autoren kennen lernen wollte, einfach mehr Anteil in der Bücherwelt haben wollte. Und das allermeiste habe ich geschafft! 




Es ist mal wieder deutlich länger geraten, als ich eigentlich geplant hatte. Aber egal, es ist ja schließlich Sonntag! :) Ich nominiere für den Award folgende Blogger und hoffe, ihr habt den Award noch nicht oder habt zumindest noch nicht alle meine Fragen beantwortet:


1.) Binzi von Binzis Bücher

2.) Hannah von Wonderworld of Books

3.) Kim von All these special words

4.) Eva- Maria von Schreibtrieb

5.) Eli von Lesbar

6.) Jasim von Jasmins Bücherblog

7.) Henni von Zuendegelesen

8.) Sharon Baker von SharonBakerliest

9.) Grinsemietz von Grinsemietz 

10.) Simone von Leselurch


Also, wie gesagt: Es wäre schön, wenn ihr alle mitmachen möchtet :) Ich bin gespannt auf eure Antworten zu meinen Fragen:


1.) Euer Lesehightlight aus dem Jahr 2014? Welches Buch könnt ihr allen Lesern dringend empfehlen?

2.) Schreibst du ab und zu selbst?

3.) Welche Gabe besäßt du gerne?

4.) Wie lange brauchst du durchschnittlich für das Verfassen einer Rezension?

5.) Welche Genres liest du prinzipiell am liebsten?

6.) Was darf deiner Meinung nach bei einem guten Buch auf keinen Fall fehlen?

7.) Hast du einen Lieblingsautor/Lieblingsautorin?

8.) Schaust du auch gerne Serien? Wenn ja, welche?

9.) Wo kannst du am besten lesen? Liest du lieber, wenn du alleine bist oder wenn auch andere Lesende mit dir in einem Raum sind?

10.) Was würdest du dir für das Jahr 2015 wünschen? 


Das sind eure 10 Aufgaben und ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten - denn die interessieren mich brennend! Viel Spaß beim Beantworten!


Allen anderen (und natürlich auch euch zehn!) wünsche ich einen schönen und entspannten Sonntagnachmittag! Bis morgen! :)

eure Theresa

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Henni von zu ende gelesen. (Montag, 05 Januar 2015 02:45)

    Hallo Theresa,

    danke fürs Taggen und Nominieren, doch leider mag ich solche Awards nicht, deswegen bitte nicht böse sein. :)

    Ich lasse mich bei Büchern auch gerne überraschen was mich erwartet. :D Ich hab es aufgegeben Klapptexte zu lesen oder Rezensionen, weil oft gibts da die größten Spoiler oder Lustkiller (für das Buch). Das macht kein Spaß mehr.

  • #2

    tbuecher (Montag, 05 Januar 2015 14:36)

    @ Henni
    kein Problem! Ich wollte es einfach mal probieren und kann dich natürlich verstehen! Das Beantworten ist auch viel Arbeit...
    Da geht es mir genauso, wie dir!

  • #3

    Eva-Maria Obermann (Montag, 05 Januar 2015 16:08)

    Danke fürs Nominieren. Ich fand die Idee ganz lustig und habe mitgemacht. LG
    http://schreibtrieb.aeom.de/Blog/?p=2024
    Eva

  • #4

    Eli (Montag, 05 Januar 2015 20:41)

    Dankeschön fürs Taggen! Meine Antworten sind seit heute online;)
    Liebste Grüße,
    Eli

  • #5

    Sharon Baker (Sonntag, 01 Februar 2015 09:39)

    Guten Morgen liebe Theresa,

    ich bin spät dran, aber ich habe es ja versprochen, deine Fragen zubeantwortet.
    Jetzt ist es endlich soweit und hier kommt der Link:

    http://sharonbakerliest.blogspot.de/2015/02/tag-sisterhood-of-world-bloggers-award.html

    Nochmals ganz lieben Dank, das du an mich gedacht hast :-)
    Ganz liebe Grüße
    Sharon

  • #6

    @ Sharon Baker (Dienstag, 03 Februar 2015 20:12)

    Super, das freut mich sehr ^^. Dein Post ist toll und du hast alle Fragen sehr schön beantwortet!