Tag 2

Herzlich willkommen bei "lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit" - Tag 2! Toll, dass ihr wieder da seid ;)


Die Spannung und Vorfreude steigt - zumindest bei mir - ins Unermessliche! Die schönste Zeit im Jahr bedeutet für mich natürlich auch, sie mit Büchern zu verbringen. Genauso wie für zahlreiche andere Blubberfreunde!


Zuerst das Update von gestern Abend: Ich wurde gefragt, welches Buch ich gerade lese und die Antwort hierauf lautet: "Headline Liebe" von Tiffany Clark (alias Sandra Andrea Huber - hier gehts zum Interview!). 


TAGESAUFGABEN FÜR DIENSTAG, DEN 23.12.2014

  • Lies heute mindestens 100 Seiten.
  • Besuche 5 Blogs, die du auf der Teilnehmerliste findest und hinterlasse jeweils 1 Kommentar 
  • Bereite ein SuB-Voting vor. Zeig uns mindestens 3 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest und lass uns per Vote in den Kommentaren (oder auch gern in den Social Medias) entscheiden, welche deine nächste Lektüre sein wird

Und da mache ich mich gleich ans Erledigen: 


Das Lesen geschieht bei mir wieder heute Abend im Bett! Weiter gehts mit "Headline Liebe"! 


Die 5 Blogs, die ich heute besuche, verlinke ich euch hier: 

http://ankas-geblubber.blogspot.de

http://buecherundco.blogspot.de

http://www.lenasweltderbuecher.de

http://abendsternchen.blogspot.de

http://buchbria.blogspot.de


Und das SuB - Voting kommt definitiv zur rechten Zeit! Das Voting findet ihr gleich unter diesem Post ;) Bitte mitmachen und abstimmen! 

SuB-Voting

Welches der 3 Bücher soll ich als nächstes lesen?

Mein SuB Stapel ist so hoch, wie noch nie! Ich weiß nicht mehr, was ich als nächstes Lesen soll und deswegen kommt Anlas Auftrag geradezu richtig! Helft mir bei der Entscheidung! Zu welchem Buch würdet ihr gerne eine Rezension als erstes lesen?


1. Adnan Maral

ADNAN FÜR ANFÄNGER - MEIN DEUTSCHLAND HEIßT ALMANYA


Ein türkisches Bekenntnis zum Deutsch-Sein

Integration war gestern! Menschen mit Migrationshintergrund sind längst in der deutschen Gesellschaft angekommen – nur scheinen weder die Deutschen noch die Türken das zu wissen. So lautet die Botschaft in Adnan Marals Buch, in dem er clever, unterhaltsam und pointiert auf vierzig Jahre deutsch-türkische Integration zurückblickt. Der Schauspieler, bekannt aus dem TV- und Kino-Hit „Türkisch für Anfänger”, ist es leid, Quotentürke zu sein – denn er liebt Schwarzbrot, Geranien und Stammtische und ist damit deutscher als viele Deutsche. Doch wie kann es sein, dass er keinen deutschen Pass hat und nicht wählen darf? Damit sich in unseren Köpfen etwas ändert, braucht es laut Maral vor allem Gelassenheit – und eine Prise deutschtürkischen Hümor.


2. Lisa Desrochers

A LITTLE TOO FAR


Hot! Hot! Hot!

Wie konnte das passieren? Wie konnten sie so weit gehen? Ihr Stiefbruder Trent war doch immer Lexis bester Freund und engster Vertrauter. Fluchtartig verlässt Lexi ihre Familie und bricht zu einem Auslandsjahr in Rom auf. Aber auch Tausende von Kilometern entfernt und trotz des attraktiven Alessandro schafft sie es nicht, den Mann, den sie nicht haben kann, zu vergessen . . .


3. Rainbow Rowell

ZWEI WORTE VOR UND EINS ZURÜCK


Georgie weiß, dass ihre Ehe nicht mehr gut läuft. Und sie weiß auch, dass es nicht besser wird, wenn sie Weihnachten getrennt von Neal und ihren beiden Töchtern verbringt. Aber das Jobangebot, das sie erhalten hat, kann sie unmöglich ablehnen. Was folgt, ist die verrückteste, absurdeste, unvorstellbarste Woche in Georgies Leben – eine Woche, die sie alles hinterfragen lässt, was sie über Neal, ihr gemeinsames Leben und ihre Liebe zu wissen glaubte.


4. Martin Krist

ENGELSGLEICH


Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. Eine grauenhafte Entdeckung.


In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird. Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird? 


Na, könnt ihr euch genauso wenig wie ich entscheiden? Ich bin wirklich gespannt auf eure Meinungen! Voten in den Kommentaren! Welchem Buch gebt ihr eure Stimme? :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Lenchen (Dienstag, 23 Dezember 2014 16:52)

    3. Rainbow Rowell
    ZWEI WORTE VOR UND EINS ZURÜCK

    Ich würde mich hier sehr über eine Rezension freuen!

  • #2

    Nicole Sarah Sophia (Dienstag, 23 Dezember 2014 18:03)

    Huhu
    ich gebe meine Stimme zu Zwei Worte und eins zurück.
    Klingt richtig nett.

  • #3

    Anne (Dienstag, 23 Dezember 2014 18:28)

    Hallöchen!

    Meine Stimme geht an: Mein Deutschland heißt almanya

    LG Anne

  • #4

    sternchen (Dienstag, 23 Dezember 2014 20:09)

    Zwei Worte vor und eins zurück! Eine Rezension dazu wäre wirklich toll :)

  • #5

    Lilly (Dienstag, 23 Dezember 2014 22:29)

    Hallo,

    ich stimme mal für das Buch von Martin Krist ab. Von dem Autor habe ich auch schon ein Buch gelesen gehabt. Die Mädchenwiese, hieß es glaube ich. Ich fand es gut, aber nicht super gut. Bin jedoch auch kein richtige Thriller-Leser. (Mit Außnahme von Thomas Thiemeyer Thrillern ;) )

    Aber der Klappentext klingt sehr ansprechend und daher geht meine Stimme an das Buch.

    Ich wünsche dir noch ein paar schöne Lese & Blubbertage und natürlich morgen ein frohes Fest ♥

    LG
    Lilly

  • #6

    Franziska Schönbach (Mittwoch, 24 Dezember 2014 10:24)

    Huhu, darf ich noch abstimmen? Wenn ja dann Zwei Worte vor und eins zurück :).
    Ich wünsch dir zauberhafte Weihnachten, einen tollen Tag mit deinen Liebsten und tolle Geschenke. glg Franzi

  • #7

    Nicki (Mittwoch, 24 Dezember 2014 11:39)

    Huhu :)
    Ich stimme für a little too far :)
    Ich wünsche dir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und eine schöne Zeit mit deinen Liebsten.
    Ganz liebe Grüße,
    Nicki


    http://nickisbuecherwelt.blogspot.de

  • #8

    tbuecher (Mittwoch, 24 Dezember 2014 13:43)

    Super, dann mache ich gleich mal eine Strichliste:

    ADNAN FÜR ANFÄNGER - MEIN DEUTSCHLAND HEIßT ALMANYA: I

    A LITTLE TOO FAR: I

    ZWEI WORTE VOR UND EINS ZURÜCK: IIII

    ENGELSGLEICH: I

    So, danke für eure Beratung! Damit hat "Zwei Worte vor und eins zurück" ganz klar gewonnen ;) Ich werde mich beeilen, damit ihr meine Rezension bald zu lesen bekommt!

  • #9

    Somaya (Mittwoch, 24 Dezember 2014 18:00)

    Hallöchen :)
    Heute habe ich mir auf der Stöberrunde zu Ankas Aktionswoche mal gezielt die Blogs heraus gesucht, die mir noch ganz unbekannt waren :) Daher bin ich auch hier gelandet und lasse dir nun liebe Weihnachtsgrüße da. Ich hoffe du hast schöne und vor allem stressfreie Festtage im Kreise deiner Lieben :)
    LG, Steffi

  • #10

    tbuecher (Donnerstag, 25 Dezember 2014 10:06)

    Hallo liebe Somaya, herzliche Willkommen bei Theresas Bücherschrank ;) Freut mich, dass du meinen Blog gefunden hast!

  • #11

    Tanja Buchinger (Sonntag, 28 Dezember 2014 17:10)

    Huhu,

    zum Abschluss von Ankas schönen Aktion, möchte ich auch Dir ♥herzliche Grüße♥ hier lassen. Kannten Deinen schönen Blog bisher nicht und werde Dir auch weiterhin über Bloglovin folgen :)

    Vielleicht hast Du auch Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen? :)
    http://www.tanjasbuecher.blogspot.de/2014/12/happy-new-year-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße, Tanja ♥