Buchvorstellung - styleguide Paris

von Elodie Rambaud


Heute darf ich euch mal ein ganz anderes Buch vorstellen - den styleguide Paris! 


Habt ihr schon von dem Buch gehört? Es schon einmal in einer Buchhandlung bewundert oder vielleicht darüber gelesen? 


Ich bin ganz begeistert von dem Buch und freue mich sehr, es euch jetzt vorstellen zu dürfen! Erst einmal ein paar langweilige Angaben, und dann gehen wir zum Wesentlichen über:


styleguide Paris

Elodie Rambaud

EAT, SHOP, LOVE IT

Erschienen am 01.09.2014

288 Seiten, Laminierter Pappband mit Kastenrücken

ISBN: 978-3-86690-422-4

€ 24,99 [D], € 25,70 [A], sFr 35,50

Hardcover


Eine Liebeserklärung an den Styleguide

Paris, mon amour.

Wer will schon auf den Eiffelturm? Der styleguide Paris ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die auf der Suche nach dem Besonderen jenseits der Touristenpfade sind. Er weist den Weg zu kleinen Läden, die mehr Museum als Geschäft sind und mit einer einzigartigen Atmosphäre verzaubern, liebevoll eingerichteten Cafés im Vintage-Stil und außergewöhnlichen Märkten. Ob exquisite Düfte, erlesene Schreibwaren oder ausgefallene Wohnaccessoires – in diesem hochwertig ausgestatteten Buch finden nicht nur Reisende, sondern sogar Einheimische Inspiration für Lieblings-Locations zum Shoppen, Essen und Wohlfühlen.


Elodie Rambaud

Die Stylistin Elodie Rambaud lebt und arbeitet in Paris. Für das Nespresso-Magazin, jamie und die Sunday Times ist sie immer auf der Suche nach den neuesten Trends und den perfekten Accessoires.


Als der styleguide bei mir zuhause angekommen ist, war ich erst einmal ziemlich erstaunt und habe mir überlegt, was ich denn über das Buch schreiben kann! Aber jetzt könnte ich so vieles sagen und so viel schwärmen... Aber, ich habe beschlossen, ich stelle euch das Buch einfach mal vor und bin dann insbesondere hier sehr gespannt auf eure Kommentare!


Der styleguide Paris besteht aus weit mehr als ein Reiseführer. Er ist die perfekte Nachttischlektüre, das ideale Buch, wenn man keine Französischvokabeln mehr pauken will (was bei mir ja überhaupt nicht der Fall ist!) oder auch, wenn einen das Fernweh packt und man am liebsten einfach nur in die süße französische Hauptstadt auswandern möchte.. Hier geht es um Stoffe, Bordüren, um stilvolle Möbel und die phantastischen Kollektionen französischer Designer. Der styleguide gibt seine Tipps in jedem Bereich, rund um Paris. In ihm haben sich Geheimtipps für Boutiquen, Geschäfte und dem berühmtesten Flohmarkt der Welt versteckt und warten nur auf euch, dass ihr sie findet! Elodie Rambaud eröffnet euch ihre französische Welt und empfiehlt euch 235 Lieblingslocations zum Shoppen, Essen und Wohlfühlen!


Elodie Rambaud schreibt mit so einer Liebe zur Sprache und zur Stadt, dass einen das Fernweh packt. Aber gleichzeitig berührt und bewegt sie mit ihren doch so wenigen Worten den Leser auf eine ganz besondere Art und Weise, sodass dieser nicht mehr vom Buch aufschauen möchte.


Auch wenn ich oft vergesse, warum ich es liebe "richtige" Bücher im Hardcover in den Händen zu halten und zu lesen, wurde ich hier wieder daran erinnert. Das Buch duftet und schmeckt auf jeder Seite nach gebackenen Macarons, duftet überall nach Chanel und fühlt sich an wie Louis Vuitton. Und das alles in einem Buch!


Es geht hier aber nicht alles nur um die trockene Vorstellung der Geschäfte, nein, das Buch ist mit den schönsten Impressionen aus Paris untermalt und die sind in der Tat einzigartig! Kunterbunt, aber keinesfalls auf eine schrille Art und Weise, vielmehr auf eine elegante und besondere, ist der styleguide Paris gestaltet und ich würde kein einziges Foto missen wollen. 



Leider konnte ich keinen der vielen Tipps und Impressionen anschauen, deswegen kann ich nicht sagen, ob auch nur eine sehenswert oder empfehlenswert ist. Aber mein Kurztrip nach Paris steht schon in der Planung und meinen Stift halte ich für den Bericht auch schon gezückt ;) (Nein, so schnell komme ich wohl nicht nach Paris! Aber wenn jemand die Tipps ausprobieren möchte, dann nehme ich eure Worte gerne unter der Buchempfehlung hier auf!


Vielen Dank an den Piper Verlag für dieses ganz besondere Buch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    sternchen (Montag, 10 November 2014 13:54)

    Na, das ist doch mal ehe Liebeserklärung! :)

  • #2

    Marie (Montag, 10 November 2014 14:07)

    Theresa, na wie war dein Vormittag? Italienisch ;) ?

    ich finde diese Buchvorstellung toll! So etwas solltest du häufiger machen, da merkt man auch, wie sehr du da drin aufgehst! Wunderschön geschrieben und wenn wir die finanziellen Möglichkeiten haben, komme ich mit dir nach Paris! :)

    Ganz liebe Grüeß,
    Marie

  • #3

    SIlvia M. (Dienstag, 11 November 2014 17:26)

    Huhu Theresa,

    was für ein schöner Blogartikel! Jaja, Weihnachten kommt auch bald! Schon wieder ein neuer Wunsch auf meinem Wunschzettel ;)

  • #4

    Ella (Mittwoch, 12 November 2014 21:13)

    Guten Abend, Theresa,

    Bloglovin hat mich gerade auf die Buchvorstellung aufmerksam gemacht! Mir gefällt sie gut, toll verfasst als richtige Liebeserklärung ;) bin gespannt auf die nächste! Schönen Abend dir noch!

    Bis bald!
    Lg Ella

  • #5

    tbuecher (Donnerstag, 13 November 2014 13:42)

    Hallo, hier bin ich wieder! In den letzten Tagen habe ich mich etwas aus meinem Blog ausgeklinkt, weil in der Schule einfach so viel los war und so viel zu tun :( Aber, die Woche ist erstmal geschafft (und ich denke noch nicht an die nächste ^^). Und deswegen bekommt ihr auch endlich eure Antworten! :)

    Sternchen, danke! Ich habe dasselbe gedacht als ich den Eintrag nochmal durchgelesen habe: Eine richtige Liebeserklärung!

    Marie, Italienisch war ganz ok... Ich kann das nicht so einschätzen! Aber danke für deine Frage ;) Haha, ja, ab nach Paris! Fangen wir schonmal mit dem Sparen an! Programm haben wir jetzt ja. Aber ernsthaft: Wir müssen mal zusammen nach Paris! <3

    Silvia M:, vielen Dank! Das ist sehr lieb von dir! Hoffentlich schafft es das Buch unter die ersten 10 ;)

    Ella, Mahlzeit! Och danke, liebes Bloglovin! Ja, die kommt früher als du vielleicht denkst!

    Alles Liebe und vielen Dank für eure netten Kommentare! Sie haben mich wie immer sehr gefreut!
    eure Theresa