So oder so

von Brinx/Kömmerling

Quelle: www.beltz.de
Quelle: www.beltz.de

Inhalt:

 

Eine Entscheidung, die den Verlauf ganzer vier Tage bestimmt - oder vielleicht das ganze Leben. Die Wahl des Frühstückbrotes fällt wirklich schwer: Toast mit Marmelade oder mit Salami? Das entscheidet darüber, was Jella erlebt... Ob sie mit ihren Freunden im Zug zu "Rock am Ring" fährt und dort mit Goran am Lagerfeuer flirtet, obwohl sie eigentlich überhaupt nichts von ihm will... Oder ob sich Jella mit ihrer kleinen Schwester im Schlepptau per Anhalter zum Festival durchschlägt. Und schließlich doch in den Armen von Soleil landet. So oder so.

 

 

Leseprobe?!:

 

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/leseproben/978-3-407-74483-8.pdf

 

Meine Rezension:

 

Der Titel macht am Anfang relativ wenig Sinn, aber wenn man das Buch gelesen hat, dann beginnt man den Hintergrund zu verstehen! Denn es geht in beiden Geschichten um Jella - so oder so! 

Unbedingt muss ich hier die wunderbare Aufmachung ansprechen. Denn hier kann man sowohl von der Buchrückseite (obwohl das in diesem Fall kein Bucrücken ist) anfangen, oder aber, wie normal, von vorne. So oder so! Und in der Mitte des Buches muss dann umgedreht weden! Aber weder sind die beiden Klappentexte die gleichen, noch die beiden Covers! Hier msus man genau hinschauen!
Anja Kömmerling und Thomas Brinx erzählen mit "So oder so" eine lustige und lebhafte Geschichte (bzw zwei) rund um Jella und machen so dem Leser deutlich, dass es im Leben immer Entscheidungen gibt, die alles verändern und viel bewirken können. Beide Geschichten sind miteinander verknüpft und füllen so einige Lücken, die eventuell entstehen können, aus. Spannend, lustig, nachdenklich, traurig und voller Entdeckungen! 

Jella wird vom Leser sofort ins Herz geschlossen und ihre Entscheidungen sind mir vollkommen verständlich. Leider finde ich die anderen Charaktere etwas langweilig, man wird nicht richtig schlau aus ihnen... Das kann aber auch daran liegen, da es im Prinzip zwei einzelne Geschichten a 114 Seiten sind. 

 

Mein Fazit:

 

EIn leichter Roman, der Spaß macht zu lesen, und dem man ohne große Anstrengung folgen kann. Schön für den Sommer, aber nichts besonderes! Ich vergebe hier *** drei Sterne für Jellas Geschichten!

 

Autoreninfo:

 

Anja Kömmerling, geboren 1965, und Thomas Brinx, geboren 1963, arbeiten seit vielen Jahren als Autoren zusammen. Erfolgreich sind sie mit ihren Romanen für die Reihe "Freche Mädchen", daneben schreiben sie Drehbücher für Film- und Fernsehproduktionen (u.a. KiKa) sowie Serien und Hörspiele. Darüber hinaus haben sie bereits zahlreiche Jugendbücher veröffentlicht u.a. "Wanda", "Scheiß Liebe", "Neumond" und "Rein ins Paradis, Baby". Bei Gulliver sind sie mit Kurzgeschichten in der Anthologie "Lust.Liebe.Sex" sowie im "Meisten Buch der Welt" vertreten.

 

 

Thomas Brinx, geboren 1963, und Anja Kömmerling, geboren 1965 arbeiten seit vielen Jahren als Autoren zusammen. Erfolgreich sind sie mit ihren Romanen für die Reihe "Freche Mädchen", daneben schreiben sie Drehbücher für Film- und Fernsehproduktionen (u.a. KiKa) sowie Serien und Hörspiele. Darüber hinaus haben sie bereits zahlreiche Jugendbücher veröffentlicht u.a. "Wanda", "Scheiß Liebe", "Neumond" und "Rein ins Paradis, Baby". Bei Gulliver sind sie mit Kurzgeschichten in der Anthologie "Lust.Liebe.Sex" sowie im "Meisten Buch der Welt" vertreten.

 

 

Quelle:

 

http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/unsere-autoren/autor/anja-koemmerling.html

 

http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/unsere-autoren/autor/thomas-brinx.html

 

Vielen Dank an bloggdeinbuch und den Beltz & Gelberg Verlag

 

Hier könnt ihr das Buch direkt bestellen: 

http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/beltz-gelberg/titel/so-oder-so.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lenchen (Mittwoch, 06 August 2014 17:59)

    Süßes Cover!