Von welchem Autor/welcher Autorin wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen?

Die Monatsfrage stellt Nina von Libromanie.

 

Letzte Woche habe ich leider nicht geantwortet, mir hat einfach die Zeit dazu gefehlt... Aber diese Woche bin ich wieder mit dabei mit der Frage: 

 

Von welchem Autor / welcher Autorin wirst du nie wieder ein Buch in die Hand nehmen?

 

Ich kann hier nicht mit Bestimmtheit sagen, von welchem Autor ich nie wieder ein Buch in die Hand nehmen werde. Aber ich kann sagen, von welchem Autor ich schon enttäuscht wurde. 

Paolo Roversi. Vor circa einem Jahr habe ich seinen Roman "Milano criminale" gelesen und ich habe mit einem italienischen Krimi gerechnet. Donna Leon beispielsweise hat mir mit ihrem "Commissario Brunetti" immer ausgezeichnet gefallen, aber "Milano Criminale" war wirklich eine Enttäuschung. Ja klar, die beiden Romanautoren kann man nicht vergleichen. Aber Paolo Roversi hat einfach in einem biederen Stil seinen Roman verfasst. Und bieder ist nun wirklich nicht das richtige Wort, mit dem man einen Krimi beschreibt ;).

Als Kind habe ich das buch "Tür an Tür mit Al Capone" von Gennifer Choldenko gelesen. Auch nicht mein Fall. Aber diese Autorin hat meines Wissens nach, seither kein anderes Buch geschrieben, das in Deutschland veröffentlicht wurde. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    sternchen (Montag, 07 April 2014 22:25)

    Haha, du hast Recht: Sag niemals nie! ;)

  • #2

    Lenchen (Dienstag, 08 April 2014 09:42)

    Ich sehe die Monatsfrage zugegeben jetzt das erste Mal! Ist wirklich spannend und eine gute Idee! Ich sehe schon, auf deinem Blog wird es nie langweilig werden! ;)
    Lenchen

  • #3

    tbuecher (Mittwoch, 09 April 2014 19:10)

    Danke ihr Lieben! Mir euren Kommentaren wird es auch für mich nicht langweilig, zu bloggen.
    Theresa <3