Wochenfrage

Bis die nächste Rezension kommt, wird es wahrscheinlich noch ein bisschen dauern... Und deswegen eine neue Wochenfrage! ;)

 

Wochenfrage #8:

 

Gibt es ein Buch, das dir beim Lesen super gut gefallen hat, von dem du dir aber sicher bist, dass du es inzwischen überhaupt nicht mehr mögen würdest?


Definitiv, ich könnte eine ganze Liste mit solchen Büchern schreiben! Bücher, bei denen es schon ewig her ist, dass ich sie gelesen habe.... 

1.) Beispiel:

"Harry Potter"

- Ich habe die Harry Potter Bände geliebt, schaue mir immer noch gerne die Filme an . Aber ich denke ich würde die Bücher jetzt ganz anders lesen. Das Magische ist toll, aber wird es mich jetzt immer noch so faszinieren? Ich weiß es nicht....

2.) Beispiel:

"House of Night"

Vor etwa einem halben Jahr habe ich den siebten Band gelesen, und dann war Pause. Bis jetzt. Ich weiß nicht, ob ich weiterlesen soll. Keine Ahnung, ob es die anderen Bände wert sind. Aber wenn ich sie nicht lese.... werde ich es auch nie erfahren 

Grundsätzlich geht es nicht darum, dass man aus Büchern "herauswächst", sondern dass man sie beim zweiten Mal lesen einfach nicht mehr so toll findet....

Die "House of Night" Reihe ist für mich nur für ein Mal lesen gedacht... Die Bücher werde ich bestimmt kein zweites Mal lesen. Ähnlich ist es mit den romantischen Kurzgeschichten die ich lese. wenn du den Märchenprinzen am Ende schon kennst, wird es ja irgendwie langweilig.....

 

 

Gibt es bei euch solche Bücher? Welche?

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Michi (Dienstag, 04 März 2014 19:07)

    Hallo Theresa,
    natürlich gibt's da Büche , die ich früher geliebt habe, und die ich jetzt nicht mehr so gerne lesen möchte. Zum Beispiel habe ich "Die wilden Hühner" und "Conni"(die Teenie-Version) früher geliebt, würde sie aber heute nicht mehr lesen wollen. Aber das liegt wohl daran, dass ich etwas älter geworden bin ;-).
    Auch noch ein Buch, dass ich verschlungen habe, aber nie wieder lesen möchte, ist ein Arena-Thriller: "Höllenflirt". Ein Buch über Satanismus und Liebe, aber sehr gut geschrieben. Besser gesagt zu gut geschrieben, ich hab nämlich nur vom Lesen Albträume bekommen, und ich bin mir sicher, dass ich sie wieder haben würde, wenn ich das Buch noch einmal lese, also lass ich es lieber bleiben!!!

  • #2

    Antonia (Dienstag, 04 März 2014 22:38)

    Gruselige Bücher lese ich nur einmal! Das kann ich einfach so generell sagen! Und Höllenflirt - oh mein Gott! - ich habe das Buch auch gelesen, voller Spannung - aber für ein zweites Mal ist es mir, jetzt wo ich es kenne, definitiv zu gruselig!
    Antonia

  • #3

    sternchen (Mittwoch, 05 März 2014 15:22)

    Ich lese prinzipiell keine Krimis... aber Krimis ein zweites Mal zu lesen macht ja wirklich überhaupt keinen Sinn! Von Anfang an weiß man dann, wer der Mörder ist! Da ist dann doch gar keine Spannung mehr da, es ist dann einfach langweilig... Oder?
    Es gibt einfach Bücher, die die ganze Zeit total langweilig sind. Von Anfang bis Ende! Da sehe ich auch keinen Sinn, sie ein zweites Mal zu lesen.
    Auch "Die Wilden Hühner", wie vorher schon gesagt wurde, habe ich geliebt! Und jetzt entsprechen sie einfach nicht mehr meinem Geschmack....

  • #4

    Tamara (Mittwoch, 05 März 2014 15:38)

    Die Idee mit den Wochenfragen ist wirklich gut und spannend! Und man muss über die Antwort lange nachdenken... also ich zumindest!
    Es gab einmal eine Zeit, in der ich total twilight- verrückt war. Vampir hier, Werwolf da! Aber inzwischen ist das etwas abgekühlt! Die saga reizt mich nicht mehr so, sie zu lesen. Vielmehr mag ich jetzt realitätsgetreuere Bücher. Die ganze Vampir-Verrücktheit ist nicht mehr so sehr mein Ding.
    Liebe Grüße,
    Tamara

  • #5

    Amelie (Mittwoch, 05 März 2014 15:47)

    Spannende Idee!
    Ich habe ein einziges Mal ein englisches Buch gelesen, mich durchgebissen! Nicht so ganz mein Ding... mit dem Englischen! Das werde ich so schnell nicht mehr machen, ich glaube ich wollte mir einfach einmal etwas beweisen, stattdessen bin ich jetzt von Büchern in Fremdsprachen allgemein total abgeschreckt... Tja, das ging wohl in die falsche Richtung.
    Bücher allgemein, keine Ahnung um ehrlich zu sein! Ich würde es lieben, Bücher mehrmals zu lesen, allein wegen finanziellem, aber jede Handlung ist doch dann total vorhersehbar...
    Amelie