Jolande - Der Sommer meines Lebens

  • Titel: Jolande - der Sommer meines Lebens
  • Autorin: Patricia Schroeder
  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Coppenrath, Münster; Auflage: 1., Aufl. (Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre

Inhalt:

Jolande fuehrt ein ereignisloses Leben, konzentriert sich auf die Schule und auf das Handball spielen... Von ihrer besten Freundin wird sie immer heruntergemacht, und dann tritt Mika in ihr Leben: Der geheimnisvolle Mika. Aber Jolande verliebt sich nicht in ihn, wozu auch? Die ganzen anderen Maedchen haben doch ein Auge auf ihn geworfen.. und Mika selbst wuerde doch die anderen bevorzugen... Dann ist aber Schluss mit dem langweiligen Leben. Ein Briefumschlag wird unter die Tuer geschoben, eizig mit "Fuer Jolande" beschriftet. Doch Jo kann sich in keinster Weise vorstellen, dass der Brief tatsaechlich an sie gerichtet ist. Aber sie ist neugierig ... und laesst sich auf das Spiel ein. Ein Spiel, das sie ans Meer und in das Abenteuer ihres Lebens wirft.. Aber ist Jolande bereit, jede Herausforderung zu bestehen? Wer ist Belinda? Und was hat Mika mit der ganzen Sach zu tun?

Meine Rezension:

Ein unterhaltsamer Roman, aufregend, voller Sommer, Liebe und Abenteuer. Er ist schoen leicht geschrieben....Zitat: von Seite 136: "Hannah war ein Mädchen, das ich unter normalen Umständen niemals kennengelernt hätte, denn sie war mir zu verrückt und vor allem natürlich viel zu direkt. Hätte es Belindas Brief nicht gegeben, hätte ich sie ganz bestimmt nicht angesprochen. Sie wäre auf Händen an mir vorbeispaziert und wahrscheinlich für den Rest des Tages auf ihrer Überkopfwelt geblieben." Das Cover vermittelt sofort die geheimnisvolle, aufregende Stimmung, die den Roman ausmacht. Es ist ganz klar ein Buch fuer den Sommer, wie fuer den Winter, wenn man nicht mehr weiss, wie warme Temperature sind (und man keine Erkaeltung hat;)). Die Charaktere sind alle so unterschiedlich und vielfaeltig, jeder ist besonders und jeder hat seine eigenen Eigenschaften! Sehr empfehlenswert!

 

Mein Fazit:

***** Fuenf Sterne, ab zu meinen Lieblingsbuechern!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0