Die geheimen Memorien der Jane Austen

Hier bin ich wieder, mit einem neuen Buch. Gott sei Dank habe ich es wieder hinbekommen und kann weiter bloggen und von euch Rueckmeldungen erhalten!

Hier kommt auch schon das erste Buch... Viel Spass!

von Syrie James

 

Ein wirklich empfehlenswerter Roman, der uns eine moegliche Antwort gibt, woher Jane Austen all ihre Erfahrungen und ihre so wunderbaren Beschreibungen nimmt.

Die Lektuere ist sehr unterhaltsam geschrieben, und ich persoenlich fand es toll einige Charaktere innherlab der Zeile von Syrie James wieder zu erkennen.

Ich habe das Buch in Vorbereitung auf einen Test gelesen, und war rundum zufrieden. Keine langweilige Biographie! Trotz alledem sage ich schon jetzt: Vieles wurde nur erfunden!

Jane Austen begegnete 1908 im Seebad Lyme einem Mann, der ihr

1908 im Seebad Lyme, begegnete Jane Austen dort ihrem persoenlichen Mr Darcy? Wissen tun wir es nicht, aber in den Quellen finden sich einige Hinweise darauf.

All die Treffen, Gedanken, Gespraeche, die gefuehrt worden sein koennten, sind hier aufgezeichnet. Ich habe mit Jane Austen "gefuehlt", und gelernt die damaligen Situationen und das Leben besser zu verstehen.

 

Das Buch bekommt von mir **** vier Sterne, es hat mir ausgesprochen gut gefallen. Trotzdem muss ich sagen, ohne de Vorwand mehr ueber Jane Austens Leben erfahren zu wollen, haette ich es hoechstwahrscheinlich nicht gelesen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0